ClickCease Warnung: Carbanak-Malware schlägt erneut mit aktualisierter Taktik zu

Inhaltsübersicht

Abonnieren Sie unseren beliebten Newsletter

Schließen Sie sich 4.500+ Linux- und Open-Source-Experten an!

2x im Monat. Kein Spam.

Warnung: Carbanak-Malware schlägt erneut mit aktualisierter Taktik zu

Wajahat Raja

Januar 8, 2024 - TuxCare-Expertenteam

Jüngste Berichte haben auf die Rückkehr der Carbanak-Malware. Den Berichten zufolge handelt es sich dabei um eine Banking-Malware, die für Ransomware-Angriffe verwendet wird und aktualisierte Taktiken zur Steigerung der Effektivität einsetzt. Derzeit ist bekannt, dass die Malware über verschiedene kompromittierte Websites verbreitet wird und sich als verschiedene geschäftsbezogene Software ausgibt.

In diesem Blog werden wir uns ansehen, wie die Carbanak-Malware wieder aufgetaucht ist, als sie zum ersten Mal identifiziert wurde, und ihre jüngste Angriffskette.

 

Die Carbanak-Malware verstehen


Die wilde Eruption von Carbanak in der Cyber-Bedrohungslandschaft lässt sich bis ins Jahr 2014 zurückverfolgen. Es ist bekannt für ausgeklügelte Datenexfiltrations- und Fernsteuerungsprotokolle und stellt eine bemerkenswerte Bedrohung dar, wenn es um
Cyberkriminalität im Bankensektor.

Seine Anatomie lässt sich am besten als eine Hintertür beschreiben, die für Spionage zu illegalen Zwecken entwickelt wurde. Angreifer nutzen die Carbanak-Malware-Taktik verwenden Speer-Phishing E-Mails, um die Zielpersonen zum Öffnen und Ausführen der darin enthaltenen bösartigen Anhänge zu verleiten.

Es ist erwähnenswert, dass das Hauptziel einer solchen Kampagne darin besteht, den illegalen Erstzugang zu nutzen, um das infizierte Gerät aus der Ferne zu steuern. Die Kontrolle wird dann weiter für Geldverarbeitungsdienste wie Geldautomaten oder Finanzkonten ausgenutzt.


Carbanak Malware Updates: Die neueste Angriffskette


Die jüngste
von der NCC-Gruppe aufgedeckte Angriffskette Gruppe aufgedeckte Angriffskette besteht darin, dass kompromittierte Websites zum Hosten bösartiger Installationsdateien verwendet werden. Diejenigen, die sich für die sich entwickelnden Taktiken von Carbanak erfahren möchten, müssen wissen, dass diese Dateien sich als legitime Dienstprogramme ausgeben, aber entwickelt wurden, um die Installation der Carbanak-Malware.

Es ist erwähnenswert, dass diese Entwicklung ans Licht gebracht wurde, als im November 2023 442 Malware-Angriffe gemeldet wurden, was einem Anstieg von 67 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. In einer aktuellen Analyse zur Cyberkriminalität beleuchtet die NCC Group Carbanak und Cyberkriminalität im Bankensektor. Ein Auszug aus dem Bericht lautet:

"Carbanak kehrte letzten Monat über neue Verteilungsketten zurück und wurde über kompromittierte Websites verbreitet, die sich als verschiedene unternehmensbezogene Software ausgaben."

Wenn es darum geht, sich mit der Angriffskette vertraut zu machen, sollten Einzelpersonen und Organisationen, die Cybersicherheitsmaßnahmen gegen Finanz-Malware müssen sich darüber im Klaren sein, welche Software imitiert wird. Jüngsten Berichten zufolge gehören HubSpot, Veeam und Xero zu den gängigen Beispielen für solche Software.


Carbanak-Malware-Taktiken aufgedeckt


Nach dem Bericht des NCC wird die Rückkehr von Carbanak als ein
"Rampenlicht" wenn es um die Cyberkriminalität im Bankensektor. Was die Taktik betrifft, so nutzen die Bedrohungsakteure menschliche Einstiegspunkte, um sich Zugang zu verschaffen, indem sie diese mit Phishing-Fallen anlocken. Sobald sie sich Zugang verschafft haben, versuchen sie, die Kontrolle über die Zahlungsverarbeitungssysteme zu erlangen.

Die Malware hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und ist nun in der Lage, Angriffe auf verschiedene Anbieter zu integrieren, wodurch sie noch effektiver wird. In Bezug auf die Sicherheit von Finanzinstituten sind die Unternehmen mit der Carbanak-Malware vertraut. Carbanak-Malware von entscheidender Bedeutung.

Auf diese Weise können sie Einblicke gewinnen in Bezug auf Malware-Erkennung und -Prävention und hilft bei der Entwicklung einer Cybersicherheitsstrategie.


Schlussfolgerung
 


Jüngste Berichte haben das Wiederauftauchen der
Carbanak-Malware. Ab sofort wird sie als Teil von Ransomware-Angriffen eingesetzt, wobei aktualisierte Taktiken genutzt werden. Die Installationsdateien der Malware können sich als verschiedene Anbieter ausgeben, was eine erhebliche Bedrohung für die Sicherheit von Finanzinstituten.

Angesichts dieser Tatsache müssen die Unternehmen unbedingt robuste Maßnahmen zur Cybersicherheit um den Schutz vor Cyberkriminalität im Bankensektor und ihre Sicherheitslage zu verbessern.

Zu den Quellen für diesen Beitrag gehören Artikel in Die Hacker-Nachrichten und Sicherheitsbericht.

Zusammenfassung
Warnung: Carbanak-Malware schlägt erneut mit aktualisierter Taktik zu
Artikel Name
Warnung: Carbanak-Malware schlägt erneut mit aktualisierter Taktik zu
Beschreibung
Gewinnen Sie Einblicke in die Carbanak-Malware und machen Sie sich mit der neuesten Angriffskette vertraut. Bleiben Sie informiert, um sicher zu sein!
Autor
Name des Herausgebers
TuxCare
Logo des Herausgebers

Möchten Sie das Patchen von Sicherheitslücken ohne Kernel-Neustart, Systemausfallzeiten oder geplante Wartungsfenster automatisieren?

Erfahren Sie mehr über Live-Patching mit TuxCare

Werden Sie ein TuxCare-Gastautor

Los geht's

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter