ClickCease Monatliches KernelCare-Update - Dezember 2020 - TuxCare

Abonnieren Sie unseren beliebten Newsletter

Schließen Sie sich 4.500+ Linux- und Open-Source-Experten an!

2x im Monat. Kein Spam.

Monatliches KernelCare-Update - Dezember 2020

29. Dezember 2020. TuxCare PR Team

KernelCare Update - Dezember 2020Wir haben das Jahr 2020 endlich hinter uns gebracht! Der vergangene Monat war intensiv, und wir haben unser Bestes getan, um alle Neuigkeiten und Änderungen anzusprechen, die Ihr Leben als Systemadministrator möglicherweise einfacher machen können. Wir haben ein kurzes Video mit einer Zusammenfassung unserer Dezember-Highlights eingefügt, aber lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

{% video_player "embed_player" overrideable=False, type='scriptV4′, hide_playlist=True, viral_sharing=False, embed_button=False, autoplay=False, hidden_controls=False, loop=False, muted=False, full_width=True, width='3840′, height='2160′, player_id='39338450493′, style=" %}


CVE-2020-1971 in der OpenSSL

OpenSSL hat einen Sicherheitspatch für eine hochgradige Schwachstelle veröffentlicht, die alle Server mit den Versionen 1.0.2 und 1.1.1 betrifft. Nach der Nachricht, dass OpenSSL nicht mit Patches für CentOS 6 funktioniert, stellte KernelCare in weniger als 24 Stunden Patches ohne Neustart für unterstützte und nicht unterstützte Versionen von OpenSSL bereit.

Noch am selben Tag erhielten KernelCare-Kunden ihre Rebootless-Updates für OpenSSL und konnten so die DoS-Gefahr für ihre Unternehmen abwenden. Sie können von der gleichen Qualität des Schutzes von Linux-Kerneln und gemeinsam genutzten Bibliotheken profitieren, indem Sie sich noch heute für KernelCare+ entscheiden!

KernelCare+-Kunden können sich anmelden, um sofort benachrichtigt zu werden, wenn die nächsten Patches veröffentlicht werden.


Werden Sie Mitglied der Projekt Lenix Gemeinschaft

Werden Sie Mitglied im Projekt Lenix Gemeinschaft

Vielleicht haben Sie schon gehört, dass CloudLinux als Reaktion auf den Tod von CentOS® durch RHEL® beschlossen hat, im ersten Quartal 2021 einen freien, von der Community entwickelten, 1:1 binärkompatiblen Fork von RHEL® 8 (und zukünftigen Versionen) zu veröffentlichen. Der vorläufige Name dieses Projekts ist Lenix. Derzeit arbeitet das CloudLinux-Team zügig daran, die Infrastruktur für die Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft und die Prozessabläufe einzurichten.

Sie können sich das Interview mit Igor Seletskiy, dem CEO von CloudLinux, über das "Project Lenix" hier anhören.

Melden Sie sich hier für Benachrichtigungen über die Entwicklung von Project Lenix an oder werden Sie Mitglied unserer Community auf Reddit, um aktuelle Updates und Diskussionen zu verfolgen.


PostGRE SQL-Schwachstelle

Hacker haben eine Schwachstelle in PostgreSQL ausgenutzt, um Cryptocurrency-Miner-Software direkt über die Datenbank zu installieren und auszuführen. Dies ist eine PostgreSQL-spezifische Schwachstelle, und wir entwickeln aktiv Funktionen in KernelCare+, um das Live-Patching von PostgreSQL zu unterstützen und die Infrastrukturen Ihres Unternehmens zu schützen. Die Veröffentlichung wird für 2021 erwartet! In der Zwischenzeit lesen Sie bitte unseren Blog, um herauszufinden, wie Kryptominer Ihre Datenbank ausnutzen können.


IoT-Sicherheit für Unternehmen

 

Ein winziger IoT-Sensor kann Ihr Unternehmen einem ebenso großen Risiko aussetzen wie ein großer Server im Rechenzentrum. Sobald er kompromittiert ist, kann er verheerenden Schaden in Informationssystemen anrichten oder böswilligen Akteuren als Einfallstor in das Netzwerk dienen. Daher müssen Unternehmen IoT-Geräte regelmäßig und vor allem so schnell wie möglich patchen. Unsere folgenden Blogs behandeln verschiedene Aspekte der IoT-Sicherheit für Unternehmen:

Erhalten Sie eine KOSTENLOSE 7-Tage-Testversion von KernelCare 

 

 

Vergessen Sie nicht, sich frühere KernelCare-Updates anzusehen:

Monatliches KernelCare-Update - Mai 2020

Monatliches KernelCare-Update - Juni 2020

Monatliches KernelCare-Update - Juli 2020

Monatliches KernelCare-Update - August 2020

Monatliches KernelCare-Update - September 2020

Monatliches KernelCare-Update - Oktober 2020

Monatliches KernelCare-Update - November 2020

Möchten Sie das Patchen von Sicherheitslücken ohne Kernel-Neustart, Systemausfallzeiten oder geplante Wartungsfenster automatisieren?

Erfahren Sie mehr über Live-Patching mit TuxCare

Werden Sie ein TuxCare-Gastautor

Los geht's

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter