ClickCease Monatliches KernelCare-Update - September 2020 - TuxCare

Abonnieren Sie unseren beliebten Newsletter

Schließen Sie sich 4.500+ Linux- und Open-Source-Experten an!

2x im Monat. Kein Spam.

Monatliches KernelCare-Update - September 2020

29. September 2020. TuxCare PR Team

KernelCare Monatliches Update September

Jeden Monat bemüht sich das KernelCare-Team darum, dass Sie keinen kritischen Patch verpassen. In diesem September haben wir sehr hart gearbeitet, um schnellPatches für CVE-2020-14386für Ihre Proxmox 5 & 6 und Ubuntu 16.04 sowie für neuere Versionen zu veröffentlichen.Außerdem gibt es mehrere neue nützliche Anleitungen und Artikel, mit denen Sie die Sicherheit Ihrer Server in Sekundenschnelle erhöhen können. Klingt nach etwas, von dem Sie profitieren können? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Neue Sicherheitslücke CVE-2020-14386 ist identifiziert! Patchen Sie sie mit KernelCare ohne Neustart.

CVE-2020-14386 korrumpiert den Speicher in Kerneln, die neuer als 4.6 sind, in verschiedenen Linux-Distributionen. KernelCare hat umgehend neue Patches veröffentlicht, die Sie jetzt verwenden können, um die folgenden Linux-Distributionen zu sichern:

  • Ubuntu Bionic (18.04) und neuere Versionen
  • Debian 9 und 10
  • CentOS 8/RHEL 8

Seien Sie der Erste, der über neue Versionen informiert wird! Melden Sie sich für Benachrichtigungen über neue KernelCare-Patches an.

Erhalten Sie eine KOSTENLOSE 7-Tage-Testversion von KernelCare 

 

 

UChecker von KernelCare

Es gibt einen neuen Bibliotheks-Scanner auf dem Markt: UChecker von KernelCare.

Es handelt sich um einen kostenlosen Open-Source-Scanner, der Linux-Server im Netzwerk überprüft und veraltete Bibliotheken sowohl auf der Festplatte als auch im Speicher aufspürt. Kein Neustart des gesamten Servers mehr! Sehen Sie sich das Video an, um den UChecker in Aktion zu sehen.

 

Weitere Artikel in unserem Blog

Im KernelCare Blog finden Sie noch mehr nützliche Anleitungen:

Berichte über Schwachstellen-Scans: Sind Sie es leid, False Positives zu markieren ? 

Wir haben diesen Artikel verfasst, um aufzuzeigen, wie False Positives Ihren Scan-Prozess beeinflussen können. Sie sind der Hauptgrund, warum Security Operations Centres von Administratoren, die der Ineffizienz von Schwachstellen-Scannern überdrüssig sind, als unproduktiv eingestuft werden . Lesen Sie weiter, um vier Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie die Alarmmüdigkeit und das Ausbrennen von Analysten verringern können.

 

Neuer Artikel von KernelCare CEO für Forbes Technology Council

KernelCare-CEO Igor Seletskiy für Forbes

In diesem Artikel teilt Igor Seletskiy, CEO von KernelCare, seine Ansichten über moderne Cybersicherheit und Schwachstellen in gemeinsam genutzten Bibliotheken. Lesen Sie ihn, um einen Überblick über bewährte Verfahren zur Aktualisierung gemeinsam genutzter Bibliotheken und die Logik hinter Live-Patching-Technologien zu erhalten.

Haben Sie etwas zu diesem Thema zu sagen? Teilen Sie Ihre Gedanken mit dem KernelCare-Team. Wir schätzen Ihren Beitrag! 

 

Vergessen Sie nicht, sich weitere KernelCare-Updates anzusehen:

Monatliches KernelCare-Update - Mai 2020

Monatliches KernelCare-Update - Juni 2020

Monatliches KernelCare-Update - Juli 2020

Monatliches KernelCare-Update - August 2020

Monatliches KernelCare-Update - Oktober 2020

Möchten Sie das Patchen von Sicherheitslücken ohne Kernel-Neustart, Systemausfallzeiten oder geplante Wartungsfenster automatisieren?

Erfahren Sie mehr über Live-Patching mit TuxCare

Werden Sie ein TuxCare-Gastautor

Los geht's

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter