ClickCease TuxCare kündigt ELS für CentOS Stream 8 an

Abonnieren Sie unseren beliebten Newsletter

Schließen Sie sich 4.500+ Linux- und Open-Source-Experten an!

2x im Monat. Kein Spam.

TuxCare kündigt erweiterten Lifecycle-Support für CentOS Stream 8 an

1. November 2023. TuxCare PR Team

 

PALO ALTO, Kalifornien - 1. November 2023 - TuxCare, ein globaler Innovator im Bereich der Cybersicherheit für Linux in Unternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass es ab sofort Extended Lifecycle Support (ELS) für CentOS Stream 8 anbietet, das am 31. Mai 2024 sein Lebensende erreicht.

 

Mit dem erweiterten Lifecycle-Support von TuxCare können Kunden, die ihre Systeme auf CentOS Stream 8 betreiben, ihre Implementierungen bis zu vier weitere Jahre sicher nutzen und nach eigenem Zeitplan auf eine andere Distribution migrieren.

 

Das TuxCare ELS-Angebot für CentOS Stream 8 umfasst:

 

  • Patches für Sicherheitslücken mit hohem und kritischem Risiko (mit einem CVSS-Score von 7 oder höher), um die Sicherheit und Konformität von CentOS Stream 8-Systemen über das EOL-Datum hinaus zu gewährleisten
  • Unterstützung für eine umfassende Liste wichtiger Serverpakete für maximale Betriebssystemsicherheit
  • Flexibilität bei der Unterstützung kundenspezifischer Pakete
  • Qualifizierte Errata-Advisories zur Verfolgung von Sicherheitsaktualisierungen, ausgewählten Fehlerbehebungen und betroffenen Paketen für alle Architekturen
  • OVAL-Patch-Definitionen, um den Aktualisierungsstatus des CentOS-Stream-Systems mit OpenSCAP oder anderen OVAL-kompatiblen Tools zu überprüfen

 

"Wir freuen uns, als Anlaufstelle für Unternehmen zu dienen, die sicherstellen müssen, dass ihre CentOS-zertifizierten Anwendungen sicher, stabil und voll funktionsfähig bleiben, bis sie bereit sind, weiterzuziehen", sagt Michael Canavan, Chief Revenue Officer bei TuxCare. "Wir sorgen dafür, dass der Prozess einfach und kosteneffizient ist."

 

Über TuxCare

 

TuxCare hat es sich zur Aufgabe gemacht, das weltweite Risiko von Cyberangriffen zu verringern. Mit seinen automatisierten Live-Security-Patching-Lösungen und erweiterten Lifecycle-Support-Services für Linux und Open-Source-Software und -Sprachen ermöglicht TuxCare Tausenden von Unternehmen eine schnelle Behebung von Schwachstellen für mehr Sicherheit und Compliance. Die weltweit größten Unternehmen, Behörden, Dienstleister, Universitäten und Forschungseinrichtungen werden von TuxCare auf über einer Million Workloads geschützt, Tendenz steigend. Weitere Informationen finden Sie unter https://tuxcare.com. So bleiben Sie in Verbindung mit TuxCare, folgen Sie uns auf LinkedIn ., Twitter, Facebook, TikTok, und YouTube.

 

TuxCare Kontakt:                  

[email protected]

Zusammenfassung
TuxCare kündigt ELS für CentOS Stream 8 an
Artikel Name
TuxCare kündigt ELS für CentOS Stream 8 an
Beschreibung
TuxCare bietet ab sofort Extended Lifecycle Support (ELS) für CentOS Stream 8 an, das am 31. Mai 2024 sein Lebensende erreicht.
Autor
Name des Herausgebers
TuxCare
Logo des Herausgebers

Möchten Sie das Patchen von Sicherheitslücken ohne Kernel-Neustart, Systemausfallzeiten oder geplante Wartungsfenster automatisieren?

Erfahren Sie mehr über Live-Patching mit TuxCare

Werden Sie ein TuxCare-Gastautor

Los geht's

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter