ClickCease TuxCare startet YouTube-Serie

Abonnieren Sie unseren beliebten Newsletter

Schließen Sie sich 4.500+ Linux- und Open-Source-Experten an!

2x im Monat. Kein Spam.

TuxCare startet YouTube-Serie mit Schwerpunkt Linux und Cybersicherheit

11. März 2024. TuxCare PR Team

LinuxTalk mit TuxCare bietet wertvolle Einblicke rund um Malware, Exploits und Patch-Management

 

PALO ALTO, Kalifornien - 11. März 2024 - TuxCare, ein globaler Innovator im Bereich der Cybersicherheit für Linux in Unternehmen, gab heute das Debüt des ersten Videos in seiner neuen LinuxTalk with TuxCare YouTube-Serie bekannt. Es ist jetzt auf dem TuxCare YouTube-Kanal unter www.youtube.com/@TuxCare verfügbar.

Die Serie wurde speziell entwickelt, um den Zuschauern hilfreiche Tipps und Anleitungsvideos zu bieten. Sie soll Systemadministratoren und anderen Personen, die ihre Organisationen vor Malware und Exploits schützen müssen, aufschlussreiche Diskussionen bieten. Sie wird auch Themen im Zusammenhang mit dem Patch-Management und Kommentare zu Linux/Open-Source-Nachrichten enthalten.

Der technische Evangelist von TuxCare, Joao Correia, wird als Hauptmoderator neben regelmäßigen Gästen fungieren, die sich mit den neuesten Diskussionen über Cybersicherheit und Linux beschäftigen. Die Zuhörer sind aufgefordert, im Kommentarbereich Themen vorzuschlagen.

"Mit 'LinuxTalk with TuxCare' starten wir nicht nur eine Serie - wir schaffen ein Forum für den dynamischen Austausch von Ideen und Erkenntnissen innerhalb der Linux- und Cybersicherheits-Community", so DeShea Witcher, Vice President of Marketing bei TuxCare. "Durch den Austausch mit unserer globalen Community und die Zusammenarbeit mit Branchenexperten soll jedes Video greifbare, praxisnahe Einblicke und Informationen zu verschiedenen Aspekten von Linux und Cybersicherheit bieten. Unser Ziel ist es, nicht nur Informationen, sondern auch Lösungen anzubieten, um komplexe Themen für jeden zugänglich zu machen."

 

Sehen Sie sich hier die erste Pilotfolge von LinuxTalk mit TuxCare an, in der es um gemeinsam genutzte Bibliotheken geht:

https://www.youtube.com/watch?v=4r-CyETpu0M

 

Über TuxCare

TuxCare hat es sich zur Aufgabe gemacht, das weltweite Risiko von Cyberangriffen zu verringern. Mit seinen automatisierten Live-Security-Patching-Lösungen und erweiterten Lifecycle-Support-Services für Linux und Open-Source-Software und -Sprachen ermöglicht TuxCare Tausenden von Unternehmen eine schnelle Behebung von Schwachstellen für mehr Sicherheit und Compliance. Die weltweit größten Unternehmen, Behörden, Dienstleister, Universitäten und Forschungseinrichtungen werden von TuxCare auf über einer Million Workloads geschützt, Tendenz steigend. Weitere Informationen finden Sie unter https://tuxcare.com.

 

TuxCare Kontakt:                  

[email protected]

Zusammenfassung
TuxCare startet YouTube-Serie mit Schwerpunkt Linux und Cybersicherheit
Artikel Name
TuxCare startet YouTube-Serie mit Schwerpunkt Linux und Cybersicherheit
Beschreibung
TuxCare kündigte das Debüt des ersten Videos innerhalb der neuen LinuxTalk with TuxCare YouTube-Serie an. Verfügbar auf www.youtube.com/@TuxCare.
Autor
Name des Herausgebers
TuxCare
Logo des Herausgebers

Möchten Sie das Patchen von Sicherheitslücken ohne Kernel-Neustart, Systemausfallzeiten oder geplante Wartungsfenster automatisieren?

Erfahren Sie mehr über Live-Patching mit TuxCare

Werden Sie ein TuxCare-Gastautor

Los geht's

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter