ClickCease Das Lebensende von Ubuntu 23.04 ist nahe: Upgrade auf Ubuntu 23.10

Inhaltsübersicht

Abonnieren Sie unseren beliebten Newsletter

Schließen Sie sich 4.500+ Linux- und Open-Source-Experten an!

2x im Monat. Kein Spam.

Das Lebensende von Ubuntu 23.04 ist nahe: Upgrade auf Ubuntu 23.10

Rohan Timalsina

Januar 2, 2024 - TuxCare-Expertenteam

Canonical hat das End-of-Life-Datum für Ubuntu 23.04, auch bekannt als "Lunar Lobster", offiziell auf den 25. Januar 2024 festgelegt. Da die Sonne über dieser Zwischenversion untergeht, werden die Benutzer ermutigt, einen nahtlosen Übergang zu einer neueren und unterstützten Ubuntu-Version vorzunehmen. In diesem Artikel werden wir die Auswirkungen des End-of-Life (EOL) von Ubuntu 23.04 erörtern und Anleitungen für ein Upgrade geben, um weiterhin Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten.

 

Ubuntu 23.04 Höhepunkte

 

Mit der Veröffentlichung von Ubuntu 23.04 am 20. April 2023 wurde das "Lunar Lobster"-Erlebnis für die Benutzer eingeführt. Mit der GNOME 44-Desktop-Umgebung und dem Linux-Kernel 6.2 zeigte diese Version das Engagement für Innovation und Leistung, für das Ubuntu bekannt ist. Da es sich jedoch um eine Zwischenversion mit einem neunmonatigen Support-Zyklus handelte, war das unvermeidliche Ende der Lebensdauer am 25. Januar 2024 zu erwarten.

 

Auswirkungen des Endes der Lebensdauer

 

Nach dem End of Life von Ubuntu 23.04 wird Canonical keine Updates und Sicherheitskorrekturen mehr bereitstellen, was Anlass zur Sorge über neue Bedrohungen und Angriffe gibt. Die Systeme werden ohne Sicherheitsupdates anfälliger für neue Schwachstellen sein, was unterstreicht, wie wichtig es ist, umgehend auf eine unterstützte Version zu aktualisieren.

Für einen nahtlosen Übergang wird den Nutzern dringend empfohlen, auf die neueste unterstützte Ubuntu-Version "Ubuntu 23.10 "Mantic Minotaur" zu aktualisieren. Diese Version bietet die hochmoderne GNOME 45-Desktop-Umgebung und wird nun von der aktuellen Linux-Kernel-Serie 6.5 unterstützt. Ubuntu 23.10 wird bis Juli 2024 aktiv gewartet, was Sicherheitsupdates und wichtige Fehlerbehebungen beinhaltet.

 

Letzte Worte

 

Mit dem Ende von Ubuntu 23.04 geht ein Kapitel zu Ende, aber es eröffnen sich auch neue Möglichkeiten für die Nutzer, von den neuesten Entwicklungen und Sicherheitsverbesserungen zu profitieren. Mit einem Upgrade auf Ubuntu 23.10 können sich die Nutzer auf ein sicheres und zuverlässiges Computererlebnis verlassen.

Es ist auch erwähnenswert, dass Canonical an Ubuntu 24.04 LTS mit dem Codenamen "Noble Numbat" arbeitet, dessen Veröffentlichung für den 25. April 2024 geplant ist. Benutzer können sich auf die GNOME 46 Desktop-Umgebung und eine neuere Kernel-Serie, möglicherweise Linux 6.6, in dieser langfristigen Support-Version freuen.

TuxCare verlängert den Lebenszyklus von auslaufenden Linux-Distributionen und bietet automatische Sicherheitspatches über das End-of-Life-Datum hinaus. Entdecken Sie die unterstützten Distributionen hier.

 

Zu den Quellen für diesen Artikel gehört ein Artikel von 9to5Linux.

Zusammenfassung
Das Lebensende von Ubuntu 23.04 ist nahe: Upgrade auf Ubuntu 23.10
Artikel Name
Das Lebensende von Ubuntu 23.04 ist nahe: Upgrade auf Ubuntu 23.10
Beschreibung
Erkunden Sie den Übergang, wenn Ubuntu 23.04 am 25. Januar 2024 das Ende seiner Lebensdauer erreicht. Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen und aktualisieren Sie auf Ubuntu 23.10 für mehr Sicherheit.
Autor
Name des Herausgebers
TuxCare
Logo des Herausgebers

Möchten Sie das Patchen von Sicherheitslücken ohne Kernel-Neustart, Systemausfallzeiten oder geplante Wartungsfenster automatisieren?

Erfahren Sie mehr über Live-Patching mit TuxCare

Werden Sie ein TuxCare-Gastautor

Los geht's

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter