ClickCease TuxCare kündigt drei neue DevSecOps-Integrationen auf dem Gartner Security & Risk Management Summit 2022 an - TuxCare

TuxCare kündigt drei neue DevSecOps-Integrationen auf dem Gartner Security & Risk Management Summit 2022 an

Das ePortal von TuxCare, ein zentrales Managementsystem für die Bereitstellung von Patches in großem Umfang, bietet jetzt API-Zugang zu Ansible, Chef, Puppet

 

Gartner-Gipfel für Sicherheit und Risikomanagement, National Harbor, Md. Juni 8, 2022 - TuxCare hat heute drei neue DevSecOps-Integrationen mit seinem zentralen Verwaltungssystem ePortal angekündigt. Die Integrationen mit Ansible, Chef und Puppet sind über eine API-Schnittstelle verfügbar und bieten Patching und zentralisiertes Lizenzmanagement. Patching und Lizenzmanagement gelten als wichtige DevSecOps-Workflow-Tools und kritische Komponenten für die Sicherung der Linux-Infrastruktur, die die Infrastruktur großer Unternehmen betreibt.

Das ePortal von TuxCare wird in großen Infrastrukturen eingesetzt, in denen die Server nicht direkt dem öffentlichen Internet ausgesetzt sind, aber dennoch eine hohe Sicherheit benötigen. Die Server kontaktieren das ePortal, wenn neue Patches eingespielt werden sollen. ePortal bietet zudem ein zentrales Lizenzmanagement, das jederzeit einen klaren und transparenten Überblick über die Lizenznutzung bietet.

"Unsere Kunden nutzen eine Vielzahl von Tools, um die Sicherheit ihrer Cloud- und On-Premise-Systeme zu erhöhen. Integrationen mit wichtigen Diensten wie Ansible, Chef und Puppet sind von entscheidender Bedeutung und bieten unseren Kunden einen unmittelbaren Nutzen in Form von Zeitersparnis und erhöhter Sicherheit", sagt Jim Jackson, President und Chief Revenue Officer von TuxCare. "Die manuelle Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen ist ein Rückschritt, und die Bereitstellung dieser Integrationen war sehr gefragt. Wir werden die Liste der Dienste, die wir integrieren, weiter ausbauen, um TuxCare-Kunden bei der Sicherung ihrer Infrastruktur zu unterstützen."

Der API-Zugang zum ePortal bietet Dienste wie die Deinstallation von Agenten und leistungsstarke Abfragefunktionen, mit denen sich beispielsweise Systeme für die Berichterstattung über Anwendungen von Drittanbietern auflisten und filtern lassen. Vorgefertigte Playbooks für Ansible, Rezepte für Chef und Pläne für Puppet können in bestehende Workflow-Skripte eingefügt werden. Die bereitgestellten Playbooks/Rezepte/Pläne können als Ausgangspunkt für eine erweiterte Integration dienen, da es sich um Standard-APIs handelt, die JSON-Daten verwenden.

TuxCare hält einen Vortrag auf dem Gartner Security & Risk Management Summit 2022. Jim Jackson, Präsident von TuxCare, wird am Donnerstag, den 9. Juni um 14:45 Uhr im Rahmen der ETTS-Reihe über "Why Johnny Can't Patch" sprechen. TuxCare ist auch ein Silver Level-Aussteller. Die Teilnehmer können den Stand Nr. 573 besuchen und sich über Live-Patching, erweiterten Lebenszyklus-Support und Linux-Supportdienste informieren.

Die ePortal-Dokumentation ist hier verfügbar, einschließlich Hardwareanforderungen, Installationsanweisungen für Ubuntu und mehr: https://docs.tuxcare.com/eportal/#eportal-api

Über den Gartner Security & Risk Management Summit

Der Gartner Security & Risk Management Summit bietet Forschungsergebnisse und Ratschläge für Sicherheits- und Risikomanagement-Führungskräfte zu Themen wie Business Continuity Management, Cloud-Sicherheit, Datenschutz, Sicherung des Internets der Dinge (IoT) und die Rolle des Chief Information Security Officer (CISO). Gartner-Analysten werden die neuesten Informationen über neue Bedrohungen präsentieren, um Führungskräfte auf die Ermöglichung digitaler Geschäfte in einer Welt eskalierender Risiken vorzubereiten.

Über TuxCare

TuxCare bietet Cybersecurity-Lösungen für Tausende von Kunden, darunter Zoom, IBM, Dell, Mitre, Datto und Proofpoint. Wir bieten ein umfassendes Angebot an Live-Patching- und Support-Services für alle gängigen Linux-Distributionen, um Unternehmen dabei zu helfen, sich vor Cybersecurity-Risiken zu schützen. Weitere Informationen finden Sie unter tuxcare.com.  

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter