ClickCease Enterprise Support für AlmaLinux

Datenblatt anzeigen

CentOS-Migrationsanleitung

Umstellung von CentOS 7 oder 8 auf AlmaLinux
  • 16-jährige Unterstützung
    
Lebenszyklus
  • Erweiterte Stabilität
    
und Sicherheit
  • Schmerzfrei FIPS 140-3
    Konformität
  • On-Demand-Experte
    
Unterstützung

Wählen Sie die für Ihr Unternehmen geeignete Kombination von Support-Optionen

Optionen für technische Unterstützung

Essential Support

Dieser Service eignet sich für Unternehmen, die ihre Software aus einem kommerziellen Repository benötigen. Er wird durch einen Basis-Supportvertrag unterstützt, der Migrationsprobleme zwischen Betriebssystemen mit derselben Hauptversion behandelt und bis zu 6 Jahre erweiterten Lebenszyklus-Support umfasst.

Verbesserte Unterstützung

Dieser Service richtet sich an Unternehmen, die technischen Support in Unternehmensqualität für eine Vielzahl von Open-Source-Software suchen, ohne sich an sofortige, komplexe und teure Supportverträge binden zu müssen.

 

Unterstützung der Sicherheit

Erweiterte Sicherheitsupdates

Dieser Service ist für Unternehmen gedacht, die die langfristige Sicherheit und Konformität ihrer FIPS-validierten Implementierungen gewährleisten wollen. Er ist auch ideal für Unternehmen, die Wert auf stabile und sichere Umgebungen legen, ohne häufig auf eine neue Betriebssystemversion aktualisieren zu müssen.

FIPS-Pakete für AlmaLinux

TuxCare stellt der AlmaLinux-Community kostenlose FIPS-validierte Kernel- und OpenSSL-Pakete für den nicht-kommerziellen Einsatz zur Verfügung.
Für kommerzielle Anwendungen und einen erweiterten Lebenszyklus mit FIPS-konformen Patches verweisen wir auf unser Produkt Extended Security Updates.

Zugriff auf die FIPS-validierten Pakete

Essential Support

  • Tuxcare-geprüftes Repository für alle AlmaLinux-Updates mit garantierter Betriebszeit und SLOs für Paket-Updates und Sicherheitspatches
  • Beschleunigter Break-and-Fix-Support für AlmaLinux bei Migrationsproblemen
  • Bis zu 6 Jahre verlängerter Lebenszyklus für die x.10-Version

 

Verbesserte Unterstützung

  • Unternehmenstaugliche Unterstützung für AlmaLinux und eine Reihe von Open-Source-Anwendungen
  • Zugang zu erfahrenen Linux-Experten, die AlmaLinux am besten kennen
  • Stundenweiser Support nach Aufwand in 5, 10 und 20 Stunden-Paketen

 

Erweiterte Sicherheitsupdates

  • Bis zu 5 Jahre hohe und kritische (CVSSv3 und CISA KEV) Sicherheitsupdates für AlmaLinux 9.2, 9.6 und 9.10 (FIPS-zertifizierte Versionen)1
  • FIPS-konforme Sicherheits-Patches, die die validierte Kryptografie nicht verändern, um die Kontinuität von FIPS 140-3 zu gewährleisten
  • Re-Zertifizierung für kryptografische CVEs (viel schneller als der allgemeine FIPS 140-3-Zertifizierungsprozess)

 

1Haftungsausschluss: Die Minor-Versionen von AlmaLinux, die für Extended Security Updates in Frage kommen, können sich ändern. TuxCare behält sich das Recht vor, diese Versionen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Sind Sie bereit, Ihren Enterprise Support
für AlmaLinux Lizenzen online zu kaufen?

Maximieren Sie den ROI Ihres AlmaLinux-Einsatzes

Technischer Support, der Ihren Bedürfnissen gerecht wird

Stufe der Unterstützung Essential Support Verbesserte Unterstützung Benutzerdefinierte Unterstützung
Abrechnungsmodell Jährliche Gebührensätze Stündliche Pakete Umfang der Arbeit
Erfassungsbereich
  • Probleme bei der Installation von AlmaLinux
  • Migrationsprobleme zwischen Betriebssystemen mit der gleichen Hauptversion (z. B. von CentOS/OL/RHEL 8 zu AlmaLinux 8)
  • Probleme bei der Paketaktualisierung (Probleme mit Repositories, Paketkonflikte, fehlende Abhängigkeiten)
  • Fehlerbehebung bei Betriebssystemen
  • Kernel-Crash-Probleme (Ursachenanalyse und Eskalation an Upstream)
  • Hardware-Support-Anfragen
  • Migrationsanfragen/Probleme zwischen Betriebssystemen mit derselben Hauptversion (z. B. von CentOS/OL/RHEL 8 zu
    AlmaLinux 8)
  • Unterstützung von Open-Source-Anwendungen
  • Unterstützung bei der Konfiguration von Betriebssystemen und Anwendungen
  • Überprüfung von Design und Architektur
  • Unterstützung bei der Datenspeicherung und -sicherung
  • Probleme bei der Einrichtung/Aktualisierung von KernelCare Enterprise oder Extended Security Updates im Zusammenhang mit der installierten Open-Source-Software
  • Unterstützung von Open-Source-Anwendungen im Rahmen des vordefinierten Arbeitsumfangs
  • Maßgeschneiderte Lösungen (AlmaLinux-Pakete, KernelCare Enterprise-Patches, Extended Security Updates-Paketliste usw.) auf der Grundlage Ihrer Anforderungen

Holen Sie sich KernelCare Live-Patching für AlmaLinux und
verabschieden Sie sich von patchingbedingten Ausfallzeiten und
Wartungsfenstern

Steigern Sie Ihre AlmaLinux Arbeitsbelastung

Die vielen Vorteile von erweiterten Sicherheitsupdates

Bessere Stabilität, höhere Vorhersagbarkeit, geringere Wartungskosten, höhere Rentabilität von Hardware-Investitionen und verbesserte Kompatibilität mit Software und Hardware.

Keine Kompromisse zwischen Compliance und Sicherheit

Führen Sie Ihre Systeme mit FIPS-zertifizierter Kryptographie aus und profitieren Sie gleichzeitig von den neuesten FIPS-konformen Sicherheitskorrekturen, die sich nicht auf den validierten Code auswirken.

Unbegrenzte Kernel-Live-Patching-Lebensdauer

Behalten Sie Live-Patching Ihrer existierenden Kernel so lange bei, wie Sie es brauchen, ohne dass Sie die Wartungsfenster mit den AlmaLinux Release-Zeitplänen abstimmen müssen.

Nahtlose Interoperabilität mit Ihren bestehenden Arbeitsabläufen

Erhalten Sie Support für eine breite Palette von Paketen, darunter Ceph, Foreman, Ansible, Kubernetes, MariaDB/MySQL, Samba, Container und viele mehr.

Finden Sie heraus, wie unser Enterprise Support
Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sprechen Sie mit einem TuxCare Linux-Sicherheitsexperten und erfahren Sie mehr über den Enterprise Support für AlmaLinux

E-Mail

Beitreten

4,500

Linux & Open Source
Fachleute!

Abonnieren Sie
unseren Newsletter