Abonnieren Sie
TuxCare Services zur
Automatisierung, Vereinfachung
und Verbesserung des Linux
-Betriebs

Berechnen Sie Ihren TuxCare Preis

Welche Komponenten des Linux
System planen Sie zu halten
aktualisiert?

Wie viele Linux Betriebssystem-Images haben Sie in Ihrer Flotte?
Einschließlich physischem Gerät, virtueller Maschine oder einer öffentlichen Cloud-Instanz.

Betriebssystem-Images
$50 /mo

monatlich abgerechnet

Geschätzte Kosten für Ihr Bündel an TuxCare Services.
$100 /Y

jährlich abgerechnet

Geschätzte Kosten für Ihr Bündel an TuxCare Services.

Die Preisgestaltung wird auf Basis des Anwendungsfalls definiert.

X

Preiskalkulation

Monatliche Kosten:
$100/m
Jährliche Kosten:
$100/y
Wir haben Ihre monatlichen Kosten basierend auf den von Ihnen gewählten Optionen geschätzt. Eventuell anfallende Steuern sind nicht enthalten, und Ihre Gebühren können sich bei zusätzlichen Einkäufen erhöhen.

Häufig gestellte
Fragen

TuxCare ist ein Service, der Unternehmen hilft, sich um Support, Wartung und Sicherheit von Enterprise Linux-Systemen zu kümmern.

Das Portfolio der TuxCare-Dienstleistungen umfasst:

  • KernelCare Enterprise - Live-Patching für Linux-Kernel. Ein Abonnement mit hervorragender Integration mit Automatisierungstools & Schwachstellenscannern, Priority-Support und einem separaten ePortal-Server. Es ist speziell für größere Serverflotten zugeschnitten.
  • LibraryCare Add-on für KernelCare Enterprise - Live-Patching für Shared Libraries.
  • KernelCare IoT - Live-Patching für Linux-Kernel auf ARM 64. KernelCare für IoT schützt Geräte mit On-the-fly-Kernel-Updates. Die Preisgestaltung ist kundenspezifisch und wird erst nach einer POC-Phase bereitgestellt.
  • QEMUCare - Live-Patching für QEMU-Virtualisierung (verfügbar in Q2 2021)
  • DataBaseCare - Live-Patching für MySQL, MariaDB und PostgreSQL (verfügbar in Q3 2021)
  • Extended Support Services - Patches und Updates für alle Enterprise Linux Komponenten & 24/7 Incident Support. Verfügbar für CentOS 6, Oracle Linux 6, Ubuntu 16, Debian 9.
  • Linux Support Services - Basis-Support-Paket für Unternehmen, die AlmaLinux OS in der Produktionsinfrastruktur einsetzen.

Für die meisten TuxCare-Dienste können Sie ein Monats- oder Jahresabonnement abschließen. Die Linux Support Services sind jedoch nur mit einem Jahresabonnement verfügbar. Der Produkt-OEM-Support für AlmaLinux OS 8 erfordert ein 2-jähriges Mindestabonnement.

Sie können TuxCare-Dienstleistungen per Überweisung oder Karte kaufen.

Die Extended Lifecycle Support Services bieten aktualisierte Sicherheitspatches für den Kernel, gemeinsame Shared Libraries wie glibc, openssh, openssl und zlib. httpd, mysql, php. Userspace-Pakete werden ebenfalls unterstützt. Andere unterstützte Pakete sind: acl, acpid, at, attr, audit, authconfig, basesystem, bash, bc, blktrace, bridge-utils, busybox, bzip2, crash, cyrus-imapd, cyrus-sasl, db4-utils, device-mapper, dhclient, dhcpv6, dmidecode, dos2unix, dovecot, ed, gcc, gd, gdb, glib2, groff, info, Iptstate, logrotate, lslk, lvm2, makedev, nfs4-acl-tools, nfs-utils, nspr, ntp, opensp, pam, perl, procmail, procps, python, rcs, rds-tools, rhnlib, rsync, rsyslog, setroubleshoot, setserial, setup, sos, stunnel, tzdata, vim, wget, yum-metadata-parser, yum-rhn-plugin

Je nach Abonnementstufe erhalten Sie unterschiedliche Updates:

  • Wesentliche Unterstützung für AlmaLinux 8 umfasst, ist aber nicht beschränkt auf regelmäßige Patches und Updates für den Linux-Kernel und Kernpakete: glibc, gcc, elfutils, krb5, libxml2, libxslt, libglvnd, mesa-libGLU, pam, vulkan-loader, zlib, gcc, tbb, SDL, libusb, alsa-lib, libmodulemd, gtk2, gtk3, motif, libacl, libattr, libvirt, libX11, libXaw, libXau, libXrandr, libXrender, libXext, libXft, libXi, libXmu, libXpm, qt5-qt5base, bzip2, curl, xz, systemd, dbus, openssl, gnutls, nss, libgcrypt, libssh.

Die meisten TuxCare-Dienste sind einfach zu installieren und zu konfigurieren, aber wenn Sie Hilfe bei der Installation oder der Einrichtung des Patch-Managements oder des Schwachstellen-Managements benötigen - wir sind für Sie da. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten - in Ihrem preisgünstigen Abonnement ist diese Hilfe bereits enthalten.

Nur die Linux-Support-Services von TuxCare erfordern eine jährliche Bindung, die mit einem deutlichen Rabatt verbunden ist. Sie können ein Monats- oder Jahresabonnement wählen, wenn Sie Live Patching und Extended Lifecycle Support Services von TuxCare kaufen.

Jedes Jahresabonnement ist mit einem 10%-Rabatt erhältlich. Außerdem gibt es Mengenrabatte auf 1K-, 5K- und 10K+-Lizenzstufen und zeitlich begrenzte Angebote, wenn Sie mehrere Dienste in einem Paket kaufen.

Bei einem Monatsabonnement beginnt die Abrechnung im Monat nach Beginn der Nutzung des Dienstes. Jahresabonnements werden im Voraus bezahlt.

Haben Sie noch Fragen zum TuxCare Abo? Sprechen Sie mit TuxCare Experten

Ihre Vergleichsliste

Vergleichen Sie
ALLE ENTFERNEN
VERGLEICHEN
0